Sie sind hier:

SOZIALE ARBEIT DUAL (BACHELOR OF ARTS)

Sozialpädagogik und Sozialarbeit leisten in unserer Gesellschaft einen wichtigen Beitrag in den Bereichen Integration, Inklusion, Verwirklichung gesellschaftlicher Teilhabe sowie Sicherstellung der sozialen Absicherung.
Um die Wahrnehmung dieser Aufgaben durch die Freie Hansestadt Bremen mit zu gestalten, können Sie als Nachwuchskraft frühzeitig die Möglichkeit erhalten, eine Bindung zur Stadt Bremen als zukünftigem Arbeitgeber aufzubauen. Dies geschieht durch ein duales Studium, in dem Sie als Studierende/r durchgängig im Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt werden. In einem Vollzeitstudium studieren Sie parallel den wissenschaftlichen Teil dieses Berufes an der Hochschule Bremen und lernen den fachpraktischen Teil in Dienststellen des bremischen öffentlichen Dienstes kennen.


Ausbildung

Der Studiengang Soziale Arbeit Dual zeichnet sich durch die Integration der für die staatliche Anerkennung erforderlichen Praxiszeiten innerhalb der regulären Studiendauer aus. Sieben Semester studieren Sie im regulären Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ an der Hochschule Bremen. Während der vorlesungsfreien Zeiten findet im Rahmen des Theorie-Praxis-Verbundes der fachpraktische Teil der Ausbildung in Dienststellen des bremischen öffentlichen Dienstes statt, z.B. im Amt für Soziale Dienste, in Schulen, der Justizvollzugsanstalt oder dem Jobcenter. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ und die staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin und können im öffentlichen Dienst beschäftigt werden.


Anforderungen

  • Sie interessieren sich für zwischenmenschliche Dynamiken und soziale Fragestellungen in unserer Gesellschaft.
  • Ihre Stärken liegen im kommunikativen, sozialen und interkulturellen Bereich – idealerweise haben Sie hier auch schon einige Erfahrungen gesammelt.
  • Sie haben die Hochschulzugangsberechtigung erworben und können sich auf die Anforderungen eines Vollzeitstudiums einlassen.


Fakten auf einen Blick

  • Voraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Beamtenverhältnis auf Widerruf während der gesamten Ausbildungsdauer
  • Ausbildungsvergütung: 1.118,68 € brutto
  • Abschluss: Staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/Sozialpädagogin + Bachelor of Arts
  • Ausschreibung findet ca. ein Jahr vor Beginn des Studiums statt, immer nach den Sommerferien
  • Hier finden Sie den Leitfaden zum Studium: Soziale Arbeit Dual (pdf, 637.7 KB)


Kontakt

Elke Wardin

Aus- und Fortbildungszentrum Bremen
Doventorscontrescarpe 172 Block B
28195 Bremen